Hinweis:

bauma 2022, HoKon ist dabei!

Die bauma ist die weltweit bedeutenste Fachmesse der Baumaschinen- und Bergbaumaschinenbranche und flächenmäßig die größte der Welt. Alle drei Jahre findet die bauma auf dem Messegelände in München statt und dauert soeben Tage.

HoKon GmbH & Co. KG ist als Aussteller auf der diesjährigen bauma mit einem eigenen Stand vertreten. Besonderes Augenmerk setzten wir diesmal auf unsere Spannbänder zur Befestigung von Brennstoffzellenstacks und H2 Tanks. Mit den HoKon Spannbändern, eröffnet sich für die Wasserstoffmobilität eine technisch und wirtschaftlich exzelente Verspannmöglichkeit. 

Unser Stand befindet sich in Halle B4, Stand 312/5.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserem Stand ein und beraten Sie zu unserem Produktportfolio und unseren Fertigungsmöglichkeiten. Für kostenlose Besuchertickets, können Sie uns gerne unter info@hokon-verschlusstechnik.de kontaktieren. 

Rund um die Themen Scharniere, Funktionsscharniere, Spannverschlüsse, Drehriegel, Spannbänder und Sonderkonstruktionen ist die HoKon GmbH & Co. KG der richtige Ansprechpartner.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Katalog

Unser Gesamtkatalog beinhaltet ein umfangreiches Standardsortiment. Was Sie hier nicht finden, können wir in der Regel individuell fertigen.

 herunterladen

HoKon Gesamtkatalog

Zertifizierungen

 

 

Produkt-Sicherheitsbeauftragter Automotive: Malte Hopf
Zertifikat
44-02-PSB-a-26.04.2018-DE02-1008554

Unser Unternehmen hat sich auf die Scharnier- und Verschlusstechnik sowie auf Sonderanfertigungen in diesem Segment spezialisiert. Unsere umfangreiche Edelstahlscharniere Produktpalette bietet u.a. verschiedene Scharniere wie z.B.

:

Kontaktieren Sie uns gerne und / oder nutzen Sie gerne unseren Scharnier-Konfigurator zur Erstellung Ihrer individuellen Sonderscharniere.

Weiterhin produzieren wir u.a.

und weitere verschiedene Produkte aus dem Bereich der Verschlusstechnik. Auch für die Spannbänder haben wir einen Konfigurator entwickelt, mit dem Sie Ihre individuelle Ausführung zusammenstellen können.

Wir bieten für unsere Produkte auch die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Oberflächenveredelung an. Wenden Sie sich gerne an uns, um mehr über die Vorteile der einzelnen Ausführungen zu erfahren.

Hohe Qualität garantieren auch unsere Zertifizierungen nach ISO 9001:2015 / ISO 14001:2015 und ISO TS 22163:2017.

HoKon aktuell



Umfirmierung in HoKon GmbH & Co. KG 
wir freuen uns Ihnen ab 01.01.2022 unter neuen Namen HoKon GmbH & Co. KG mit gewohnter Qualität zur Verfügung stehen. 
Wir bitten Sie daher, unsere Stammdaten entspreche...

lesen

Alles aus einer Hand
Seit einiger Zeit bietet HoKon e.K. die Montage von Baugruppen und Gewindeeinsätzen an. Wir möchten auf diese Art und Weise unser Serviceangebot verbessern und erweitern. Im Kundenauftrag bauen wir un...

lesen

HoKon, Qualität vom Spannverschluss bis hin zu Feder- und Stangenscharnieren

Scharniere von Hokon - sicher und flexibeledel

Scharniere von Hokon bieten eine zuverlässige und langlebige Lösung für alle Anforderungen. Das umfangreiche Sortiment unterschiedlicher Typen und Materialien kann dabei auf Wunsch jederzeit durch Sonderkonstruktionen ergänzt werden, die für besondere Anforderungen individuelle Lösungen bieten. Auf Basis einer Zeichnung oder eines Musters können die Experten von Hokon jederzeit für Scharniere Sonderlösungen entwickeln und fertigen. Massive Scharniere sind dabei ebenso möglich wie die Anfertigung der Scharniere mit unterschiedlichen Materialien.

Für viele Anwendungen im Innen- oder Außenbereich ist das verwendete Material bei Scharnieren, Federscharnieren, Stangenscharnieren, Drehmomentscharnieren und Anschweißbandrollen entscheidend. Bei Anwendungen im Außenbereich haben sich zum Beispiel Produkte aus Edelstahl sehr bewährt, wobei je nach Anforderung unterschiedliche Legierungen verwendet werden können.

Für den Innenbereich führt Hokon ein sehr umfangreiches Sortiment, das auch preisgünstigere Materialien für die Fertigung von Scharnieren bietet wie zum Beispiel verzinkten Stahl, Messing oder Aluminium für besonders leichte Ausführungen. Messingscharniere werden übrigens häufig im Möbelbau verwendet, wenn etwas auf „antik“ gefertigt werden soll.

Im Sortiment von Hokon befinden sich außerdem viele verschiedene Ausführungen an Federscharnieren. Sie werden für das selbständige Öffnen und Schließen von Türen oder Klappen eingesetzt und sind sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Federscharniere sind robust und flexibel einsetzbar. Neben den Standardausführungen, die es in unterschiedlichen Maßen und Materialien gibt, sind Sonderanfertigungen für individuelle Anforderungen selbstverständlich möglich.

Die Anforderungen an Stangenscharniere und Anschweißbandrollen sind sehr unterschiedlich und führen dazu, dass ganz unterschiedliche Kräfte auf diese Bauteile einwirken können. Hokon fertigt deshalb in vielen verschiedenen Materialstärken und Durchmessern, so dass für den jeweiligen Bedarf immer eine zuverlässiges Produkt angeboten werden kann. Auf besonderen Kundenwunsch können immer passende Drehmomentscharniere, Stangenscharniere, Federscharniere, und Anschweißbandrollen als Sonderkonstruktionen gefertigt und geliefert werden.

Verschlusstechnik und Spannbänder von Hokon

Hokon hält eine große Auswahl an Spannbändern aus Metall und Edelstahl in den unterschiedlichsten Ausführungen für alle denkbaren Anwendungen bereit.

Hokon-Spannbänder sind so konstruiert, dass sie sich für eine einfache und sichere Anwendung besonders gut eignen. Sie verfügen zudem über ein hohes Drehmoment, so dass bei der Installation eine perfekte Abdichtung möglich ist. Hokon-Spannbänder bieten somit immer eine optimale Umreifungslösung.

Hokon ist Spezialist für Verschlusstechnik und kann mit einer großen Auswahl an Spannverschlüssen und Spannbändern aufwarten. Bei den Standardverschlüssen kann aus sechs unterschiedlichen Optionen gewählt werden. Zum Beispiel stehen Verschlüsse mit punktverschweißten Mehrfachschließhaken zur Verfügung, mit denen eine individuelle Spannverstellung problemlos möglich ist. Daneben sind natürlich auch Verschlüsse mit einfachen Gegenhaken möglich.

Alle Verschlüsse in der umfangreichen Produktpalette der Hokon-Verschlusstechnik sind in den unterschiedlichsten Ausführungen, Materialien und mit Oberflächenveredelungen entsprechend den Anforderungen erhältlich.

Die Bauteile, bei denen Längen zwischen 100 bis 16.000 mm möglich sind, können aus Edelstahl oder verzinkt geliefert werden.

Die Verschlusstechnik umfasst neben Spannbändern und Spannverschlüssen auch Schnellverschlüsse, Drehriegel und hochwertige Schlauchschellen sowie Klemmschellen in großer Auswahl. Von Hokon kann hier jederzeit ausgezeichnete Qualität erwartet werden.

Neben Verschlusstechnik in genormten Standardausführungen sind bei Bedarf Sonderanfertigungen möglich. Sollte zum Beispiel ein benötigtes Spannband nicht im Sortiment enthalten sein, entwerfen und fertigen wir jede Sonderkonstruktion in der gewünschten Ausführung. Dies kann ohne besonderen Aufwand auch bei kleineren Mengen erfolgen.

Hokon bietet Unterstützung bei der Planung und Konstruktion und fertigt Sondermodelle stets zu fairen Konditionen. Wenn Sie uns eine Zeichnung zukommen lassen, kann auf dieser Basis ein Angebot für eine individuelle Fertigung erstellt werden, die zuverlässig und termingerecht ausgeführt wird.

Gewindeeinsätze, Federstecker und Federklammern

Auf Basis einer Zeichnung kann Hokon für individuelle Gewindeeinsätze und Klappsplinte ein faires Angebot unterbreiten und danach die Sonderkonstruktionen in die Fertigung geben. Ob genormte Standardausführungen oder für einen individuellen Bedarf ausgelegte Sonderanfertigungen, Hokon ist ein langjähriger Spezialist für Gewindeeinsätze, Gummipuffer, Kistengriffe, Kofferecken, Federstecker, Rohrklappstecker, Federklammern, Klappsplinte, Griffe und Teleskopschienen. Unterschiedliche Abmessungen sind dabei ebenso möglich wie besondere Materialien.

Die Hokon-Gewindeeinsätze aus rostfreiem Stahl werden für die Reparatur ausgerissener Gewinde und zum Verstärken von Gewinden in Leichtmetall-Legierungen oder Kunststoffen benötigt. Der Vorteil sind leistungsfähigere Gewinde und eine reduzierte Gewindeabnutzung.

Im umfangreichen Sortiment von Hokon-Verschlusstechnik befindet sich außerdem eine Vielzahl unterschiedlicher Ausführungen an Klappsplinten, Rohrklappsteckern und Federsteckern. Diese werden in vielen unterschiedlichen Größen, Materialien  und mit diversen Oberflächenbehandlungen gefertigt. Hokon fertigt diese Bauteile mit einfacher und doppelter Windung aus verzinktem Stahl oder Edelstahl. Selbstverständlich sind für individuelle Anwendungen Sonderanfertigungen auch in Kleinmengen problemlos möglich.

Die Splinte kommen zum Beispiel zum Einsatz bei der Lagersicherung verbundener Bauteile im Maschinen- und Fahrzeugbau. Ein Splint ist so aufgebaut, dass zwei unterschiedlich lange Schenkel mit halbrundem Querschnitt parallel aufeinandergepresst werden. Bei Federsteckern, die mit einfacher und doppelter Windung geliefert werden können, besitzt einer der Schenkel eine leichte Wellenform, der mit einer federnden Wirkung beim Bauteil einrastet. Klappsplinte sind hingegen aus einem federnden Stahlbügel und einem prismenförmigen Grundkörper aufgebaut, auf dem ein Bügel lagert. Schließlich befinden sich im umfangreichen Sortiment von Hokon noch Rohrklappstecker, die sich aus einem Bolzen und einem runden Formbügel zusammensetzen.

Mit Kofferecken von Hokon können die Ecken von Koffern, Holzkisten oder Kunststoffboxen vor Beschädigung und Abnutzung wirkungsvoll geschützt werden. Selbst bei starkem Gebrauch sind Hokon-Kofferecken robust und widerstandsfähig und halten auch starker Beanspruchung mühelos stand. Hokon liefert seit Jahrzehnten eine gleichbleibend hohe Eckenqualität. Selbstverständlich sind auch hier auf Wunsch Sonderanfertigungen jederzeit möglich.

Individuelle Oberflächenveredelung auf Kundenwunsch

Hokon bietet als Spezialist für Verschlusstechnik bei Scharnieren, Spannverschlüssen, Federsteckern, Gewindeeinsätzen usw. nicht nur passgenaue Sonderkonstruktionen für individuelle Kundenanforderungen, sondern auch Oberflächenveredelungen für besondere Anforderungen.

Je nach Art der Oberflächenveredelung weisen die einzelnen Bauteile ganz unterschiedliche Werte bei der Korrosionsbeständigkeit auf. Die Oberflächenbehandlung entscheidet zudem darüber, ob die Bauteile für den Innen- oder Außenbereich geeignet sind.

Die Beschichtungen schützen das behandelte Bauteil und verleihen dem jeweiligen Bauteil eine entsprechende Optik. Wenn es auf einen sehr guten Korrosionswiderstand ankommt, aber auch auf das Aussehen, wird meist eine Pulverbeschichtung gewählt, die in vielen unterschiedlichen Farben möglich ist.

Wenn nur eine geringe Korrosionsbeständigkeit erforderlich ist, können die Bauteile vermessingt und vernickelt werden. Wird eine Oberfläche vermessingt und verchromt, dann ergibt sich daraus schon ein besserer Korrosionswiderstand. Die besten Werte liefern eine Schwarzverzinkung und die KTL-Beschichtung.

Zur Bestimmung des Oberflächenschutzes gibt es den standardisierten  Salzsprühnebeltest. Dieser wird unter normierten Bedingungen in einer speziellen Prüfkammer durchgeführt. Hier wird eine Salzlösung auf die  Prüfstücke gesprüht und ermittelt, wie lange unter diesen Bedingungen der Korrosionsschutz hält. Den besten Schutz bieten danach die  Pulverbeschichtung mit einer Beständigkeit von 200 Stunden und die Schwarzverzinkung und die KTL-Beschichtung mit jeweils 300 Stunden.

Welche Oberflächenveredelung von Hokon für das jeweilige Produkt vorgenommen werden soll, kann individuell vom Kunden bei der Bestellung festgelegt werden.

Website durchsuchen ...